Norbert Grebe

Norbert Grebe
Wahlbezirk 3
Jugendzentrum, Hagener Str. 7
  .....  
Zur Person   Geboren 1951
    ledig, 2 Kinder
    Rentner
     

Ich lebe in Rennerde und betreibe dort mit meiner Lebensgefährtin das Café Klunterbunt. Über viele Jahre war ich bei der DRK Blutspende aktiv. Ich bin Mitglied im Kultur-Schock e. V. und organisiere mit meiner Lebensgefährtin Veranstaltungen wie das Bierfest, das Essen für Jedermann, den Weihnachtsmarkt im Sommer, den Gaumenschmaus und vieles andere.

Als begeisterter Vogelzüchter liegt mir besonders unsere Natur und unsere heimische Tierwelt am Herzen. Denn das macht unsere Gemeinde so lebens- und liebenswert. Unsere leerstehenden Immobilien und Gebäude müssen wieder Schritt für Schritt saniert und nutzbar gemacht werden. Den Zustand unserer gemeindeeigenen Gehwege und Straßen müssen wir stets im Auge behalten damit notwendige Reparaturen zeitnah durchgeführt werden.

Als ehemaliger Fußballer möchte ich mich für unsere Sportvereine stark machen, denn Engagement und Zusammenhalt sind wichtige Säulen unserer Gemeinde. Unsere ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürger verdienen jegliche Unterstützung bei Ihrer Arbeit, denn ohne Ihr Engagement wäre unsere Gemeinde um vieles ärmer.

Bitte unterstützen Sie mich bei der Kommunalwahl am 13. September 2020, damit ich mich für Sie im Gemeinderat einsetzen kann.

Ihr
Norbert Grebe

     
Kontakt    
E-Mail:   norbert.grebe@spd-nawi.de
Adresse:   Rennerde 25
    58769 Nachrodt-Wiblingwerde
 
Bitte unterstützen Sie mich bei der
Kommunalwahl am 13. September 2020

mit Ihrer Stimme, meine politischen Ziele
für Nachrodt-Wiblingwerde umzusetzen!

     
zurück zur Kommunalwahl 2020
 

Folgen Sie uns

Zur Facebook-Seite der SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Für den Märkischen Kreis im Landtag

Für uns im Bundestag

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

Für uns im Europaparlament

Zur Internetseite von Birgit Sippel

Jetzt SPD-Mitglied werden

Besucherstatistik

Besucher:293290
Heute:16
Online:2

News

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

13.04.2021 08:21 Mehr Kinderkrankentage helfen
Heute sind meist beide Elternteile berufstätig, Arbeit verdichtet sich immer mehr. Die Kinderkrankentage helfen, Job und Kinderbetreuung während der Corona-Pandemie wenigstens etwas besser zu vereinbaren.  „Was Familien seit Monaten leisten, ist doch einer der Gründe dafür, dass uns der ganze Laden nicht um die Ohren fliegt. Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung – immer alles gleichzeitig. Heute sind

05.04.2021 15:30 Erfolgsgeschichte Baukindergeld
In der Bevölkerung ist es ein Renner: Mehr als 330 000 Familien haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit dem Baukindergeld den Traum vom Eigenheim erfüllt. Unser Ziel ist, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Vor allem Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz sowie Verbraucherministerin Christine Lambrecht haben wichtige Maßnahmen für eine soziale Wohnungspolitik erreicht: Der

Ein Service von info.websozis.de

Kabarettabend mit Lioba Albus

verschoben auf den 29.05.2021 

weitere Infos hier

Unser Wahlprogramm

Unsere Aufgaben und Ziele