"Organspende aus medizinischer und ethischer Sicht"

Veröffentlicht am 04.03.2020 in Ortsverein

Organspende ist ein immer wieder diskutiertes und oft leider nicht richtig verstandenes Thema. Was bedeutet Organspende genau und wie läuft sie organisatorisch ab? Wie kann ich Organspender werden und komme ich als Spender überhaupt in Frage?

Auch ergeben sich für viele ethische Fragen, die das Wesen unseres Menschseins und Zusammenlebens betreffen: Wann tritt der Tod ein und wie wird er festgestellt? Kann ich meinen Angehörigen noch begleiten? Gibt es so etwas wie ein Recht, bzw. eine Pflicht zur Organspende?

Im Rahmen eines informativen Vortrags wird Dr. Michael Klein, Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie/Spezielle Unfallchirurgie am Klinikum Lüdenscheid versuchen, dieses Tabuthema zu beleuchten, die Angst davor ein wenig zu nehmen und Antworten auf viele Fragen zu geben.

Datum: 19.03.2020

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: SPD Parteilokal Nachrodt-Wiblingwerde,

Hagener Str.81, 58769 Nachrodt-Wiblingwerde

 

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Ihnen.

Ihre SPD Nachrodt-Wiblingwerde

 

Folgt uns...

Zur Facebook-Seite der SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Für den Märkischen Kreis im Landtag

Für uns im Bundestag

Zur Internetseite von Bettina Lugk

Für uns im Europaparlament

Zur Internetseite von Birgit Sippel

Jetzt SPD-Mitglied werden

Besucherstatistik

Besucher:293298
Heute:11
Online:1

News

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

22.03.2024 12:24 Eine starke Wirtschaft für alle – Mehr Arbeitskräfte für unser Land
Wir wollen in Deutschland alle Potenziale nutzen. Das geht vor allem mit guten Arbeitsbedingungen und einfachen Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zusätzlich werben wir gezielt Fachkräfte aus dem Ausland an. Quelle: spd.de

22.03.2024 11:22 Eine starke Wirtschaft für alle – Wettbewerbsfähige Energiekosten
Energiepreise sind ein zentrales Kriterium für Investitionsentscheidungen. Wir setzen weiter massiv auf erneuerbare Energien und achten gleichzeitig darauf, dass der Ausbau der Netze Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Unternehmen nicht überlastet. Quelle: spd.de

22.03.2024 10:20 Eine starke Wirtschaft für alle – Deutschland einfacher und schneller machen
Unnötige Vorschriften kennen wir alle aus unserem Alltag. Mit einem Bündnis für Bürokratieabbau wollen wir daran arbeiten, überflüssige Regeln zu streichen. Damit der Alltag für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen leichter wird. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

Kabarettabend mit Lioba Albus

verschoben auf den 29.05.2021 

weitere Infos hier

Unser Wahlprogramm

Unsere Aufgaben und Ziele