Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetseite gefunden haben. Hier finden Sie viele Informationen rund um den Ortsverein und die Fraktion der SPD Nachrodt-Wiblingwerde.

Klicken Sie sich durch unsere Seite und erfahren Sie mehr über unsere Partei, Ihre Vertreter im Gemeinderat, aktuelle Nachrichten sowie Veranstaltungen und noch vieles mehr. Über die Links auf der rechten Seite gelangen Sie u. a. auf die Websiten unserer Landes-, Bundes- und Europaabgeordneten.

Gerne können Sie uns bei Fragen eine E-Mail senden oder auch direkt persönlichen Kontakt mit den Partei- und Fraktionsmitgliedern aufnehmen.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß auf unserer Homepage

Ihre SPD Nachrodt-Wiblingwerde

 

01.07.2020 in Ortsverein

Presseerklärung des Ortsvereins

 

Der SPD‐Ortsverein Nachrodt‐Wiblingwerde stellt sich klar und deutlich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit!

Die SPD steht für ein weltoffenes, tolerantes und solidarisches Miteinander. Dieses gilt es zu bewahren und zu verteidigen; insbesondere auch gegen radikale Ideologien, die Hass und Gewalt verbreiten.

Wir nehmen Bezug, auf den von Aykut Aggül am 01.07.2020 auf seiner Facebook Seite veröffentlichten Drohbrief, gegen ihn. Unabhängig der aktuellen Situation in unserem Ortsverein, solidarisieren wir uns mit unserem Genossen Aykut Aggül und stehen hinter ihm.

Die rassistischen Anfeindungen und Bedrohungen gegen seine Person verurteilen wir aufs Schärfste.

Wir hoffen, dass der oder die Verantwortlichen für dieses Schreiben gefunden und juristisch belangt werden.

SPD‐Ortsverein Nachrodt‐Wiblingwerde

26.06.2020 in Ortsverein

Wir sind dabei!!!

 

Wir freuen uns sehr, ihnen mitteilen zu können, dass unser SPD Ortsverein als Mitglied der SoKo Respekt e.V. beigetreten ist.

Ein Zeichen der Wertschätzung und Solidarität gegenüber allen ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräften, die sich für unsere Gemeinde und im gesamten Land einsetzen. Durch unsere Mitgliedschaft in dem Verein SoKo Respekt e.V. bekräftigen wir das. Die Mitgliedbescheinigung wurde uns am gestrigen Tag ausgehändigt und wird ihren Platz in unserem Parteilokal sichtbar einnehmen.

Ihre SPD Nachrodt-Wiblingwerde

25.06.2020 in Kommunalpolitik

Sauberkeit & Ordnung für unsere Gemeinde!

 

Für die Sauberkeit unserer Gemeinde und Pflege ihrer Grünanlagen müssen wir mehr tun!

Am 13. September 2020 bei der Kommunalwahl SPD wählen!

#EngagiertvorOrt
#MiteinanderZukunftgestalten

14.06.2020 in Schule und Bildung

Für unsere Schülerinnen und Schüler!

 

Ein leistungsfähiges Bildungssystem erfordert eine zeitgemäße Schulausstattung und moderne, barrierefreie Schulgebäude. Um für unsere Schülerinnen und Schüler individuelle Förderung in Gruppen mit angepassten Lerngeschwindigkeiten zu ermöglichen, bedarf es einer dafür geeigneten Raumgestaltung und -unterteilung an Schulen.

Wir wollen den Investitionsstau an unseren Schulen beenden, die Schulausstattung modernisieren und die Rahmenbedingungen für digitales Lernen schaffen. Wir wollen künftig die verlässliche und planbare Finanzierung des Aus- und Umbaus von unseren Schulen gewährleisten.

#EngagiertvorOrt
#MiteinderZukunftgestalten

14.06.2020 in Stadtentwicklung

QBus für Nachrodt-Wiblingwerde

 

Wir befürworten das QBus Projekt in unserer Gemeinde und unterstützen die Initiatoren bei der Umsetzung.

Unsere Gemeinde hat eine Gastronomie verdient!

#EngagiertvorOrt
#MiteinderZukunftgestalten

Folgen Sie uns

Zur Facebook-Seite der SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Für den Märkischen Kreis im Landtag

Für uns im Bundestag

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

Für uns im Europaparlament

Zur Internetseite von Birgit Sippel

Jetzt SPD-Mitglied werden

Besucherstatistik

Besucher:293289
Heute:14
Online:1

News

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

21.10.2020 19:42 Zu schwache Ergebnisse der EU-Agrarminister
Die EU-Staaten haben bis in die Morgenstunden über die künftige Agrarpolitik verhandelt. Unser Fraktionsvize Matthias Miersch und agrarpolitischer Sprecher Rainer Spiering zeigen sich damit nicht zufrieden: „Das reicht nicht!“ „Das reicht nicht! Offensichtlich verkennen die Agrarminister die Lage und legen zu schwache Ergebnisse zur GAP vor. Die Neuausrichtung der europäischen Agrarmilliarden ist ein wichtiger Schlüssel für den

21.10.2020 18:42 Katja Mast zu Kabinettsbeschlüssen
Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte, sagt Katja Mast. Die SPD-Fraktionsvizin begrüßt den Kabinettsbeschluss vom Mittwoch ausdrücklich. „Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte. Es ist erbärmlich. Es ist widerlich. Es zerstört zerbrechliche Seelen. Deshalb ist es absolut richtig, dass das Kabinett heute beschlossen hat, das Gesetz weiter zu verschärfen und auch

14.10.2020 08:02 Dirk Wiese (SPD) zu Extremismus-Studie bei Polizei
Horst Seehofer muss sich endlich bewegen Die Ankündigung des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, eine wissenschaftliche Studie zur Untersuchung von Rechtsextremismus und Rassismus in der Polizei zu initiieren, ist zu begrüßen.  Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dirk Wiese, zur Extremismus-Studie bei der Polizei: „Die Ankündigung des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, eine wissenschaftliche Studie zur Untersuchung von Rechtsextremismus und Rassismus

13.10.2020 08:02 125. Geburtstag von Kurt Schumacher
Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans erinnern an Kurt Schumacher: Vor 125 Jahren wurde Kurt Schumacher am 13. Oktober 1895 in Culm (heute Chełmno) geboren. Als erster Parteivorsitzender der SPD nach dem 2. Weltkrieg baute er die SPD in den westlichen Besatzungszonen auf und führte sie, wie auch die Bundestagsfraktion, bis zu seinem Tod 1952. Kurt Schumacher war

Ein Service von info.websozis.de

Kabarettabend mit Lioba Albus

verschoben auf den 29.05.2021 

weitere Infos hier

Unser Wahlprogramm

Unsere Aufgaben und Ziele