27.01.2024 in Allgemein

Sperrung der Lennebrücke

 

Seit dem Freitagnachmittag ist die Lennebrücke an der B236 in Nachrodt-Wiblingwerde voll gesperrt. Der Landesbetrieb Straßen.NRW teilte dies unmittelbar vor Sperrung des Straßenabschnittes in einem kurzen Schreiben an die Gemeindeverwaltung mit. Grund sind laut Straßen.NRW standsicherheitsrelevante Schäden am Pfeiler und im Fundamentbereich der Brücke.

21.02.2023 in Allgemein

Frauenkabarett 2023

 

Auch für das Jahr 2023 ist es dem SPD Ortsverein wieder gelungen eine tolle Kabarettistin zu gewinnen. Es handelt sich um "Waltraud Ehlert“ alias Esther Münch aus Bochum.  Ob in Funk oder Fernsehen, überall fegte Sie mal ordentlich durch und hinterließ ihre schnoddrigen Ruhrpott-Spuren in den Lachmuskeln und Köpfen der Menschen. Das Programm "Nur für Mädels" ist aber natürlich auch an mutige Männer gerichtet ????

Eintrittskarten für die Veranstaltung am 18.03.2023 (20.00h) im Ev.-Gemeindehaus Wiblingwerde gibt es ab dem 19.12.2022 in folgenden Filialen zu erwerben:

- EDEKA Kantim an der Altenaer Str. 33, 58769 Nachrodt-Wiblingwerde
- Lottoannahme Schauerte an der Hagener Str. 83, 58769 Nachrodt-Wiblingwerde
 
 
- Dannis Landbäckerei an der Nachrodter Str. 4, 58769 Nachrodt-Wiblingwerde
- Buchhandlung Katerlöh in der Kirchstraße 10, 58762 Altena
 
Wir freuen uns wieder auf einen tollen Abend und hoffen dass die Lachmuskeln wieder ordentlich strapaziert werden.
 
Foto: Michael Grosler

24.03.2022 in Allgemein

Volle Solidarität mit unserer Bürgermeisterin Birgit Tupat!

 

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG

DER UWG-FRAKTION, CDU-FRAKTION UND SPD-FRAKTION SOWIE DER FRAKTIONSLOSEN RATSMITGLIEDER IM RAT DER GEMEINDE NACHRODT-WIBLINGWERDE
 

Nachrodt-Wiblingwerde, 23. März 2022
 

Volle Solidarität mit unserer Bürgermeisterin Birgit Tupat!
 

Die Fraktionen von UWG, CDU und SPD im Rat der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde stellen sich entschieden gegen jegliche Form von Hass und Gewaltandrohung. Der Drohbrief gegen unsere Bürgermeisterin Birgit Tupat macht uns fassungslos und wütend zugleich. Wir, die Ratsfrauen und Ratsherren im Rat der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde, verurteilen dieses Schreiben aufs Schärfste.

24.04.2020 in Allgemein

Maskenpflicht in NRW

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab Montag, 27. April 2020 gilt in Nordrhein-Westfalen die Maskenpflicht. Vor allem gilt die Pflicht dort, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

In der aktualisierten Verordnung sind alle Regeln und auch Ausnahmen aufgeführt ➡️ https://www.land.nrw/…/docume…/stk_verordnung_24.04.2020.pdf

Ihre SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Folgt uns...

Zur Facebook-Seite der SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Für den Märkischen Kreis im Landtag

Für uns im Bundestag

Zur Internetseite von Bettina Lugk

Für uns im Europaparlament

Zur Internetseite von Birgit Sippel

Jetzt SPD-Mitglied werden

Besucherstatistik

Besucher:293298
Heute:11
Online:1

News

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

22.03.2024 12:24 Eine starke Wirtschaft für alle – Mehr Arbeitskräfte für unser Land
Wir wollen in Deutschland alle Potenziale nutzen. Das geht vor allem mit guten Arbeitsbedingungen und einfachen Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zusätzlich werben wir gezielt Fachkräfte aus dem Ausland an. Quelle: spd.de

22.03.2024 11:22 Eine starke Wirtschaft für alle – Wettbewerbsfähige Energiekosten
Energiepreise sind ein zentrales Kriterium für Investitionsentscheidungen. Wir setzen weiter massiv auf erneuerbare Energien und achten gleichzeitig darauf, dass der Ausbau der Netze Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Unternehmen nicht überlastet. Quelle: spd.de

22.03.2024 10:20 Eine starke Wirtschaft für alle – Deutschland einfacher und schneller machen
Unnötige Vorschriften kennen wir alle aus unserem Alltag. Mit einem Bündnis für Bürokratieabbau wollen wir daran arbeiten, überflüssige Regeln zu streichen. Damit der Alltag für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen leichter wird. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

Kabarettabend mit Lioba Albus

verschoben auf den 29.05.2021 

weitere Infos hier

Unser Wahlprogramm

Unsere Aufgaben und Ziele